herzlich willkommen

In meiner kleinen Manufaktur produziere ich seit 2003 eine feine Auswahl von besonderen Köstlichkeiten.

Die Fruchtaufstriche werden im Kupfertopf schonend eingekocht. Duch die extreme Wärmeleitfähigkeit des Kupfers wird die Kochzeit verringert und somit bleiben wichtige Geschmacks-, Inhaltstoffe und Vitamine erhalten.

Meine Bienen halte ich artgerecht und nicht auf Ertrag. Die Flügel der Königinen werden selbstverständlich nicht geschnitten. Auch wird nicht der ganze Honig geerntet sondern ein Teil des Honigs bleibt den Bienen zur Überwinterung.

Ausnahme beim Ganzjahreshonig da wird nur einmal jährlich mitte August soviel Honig entnommen, daß dem Volk noch 20 kg zur Überwinterung bleibt.

Meine Priorität ist nachhaltig zu produzieren daher beziehe ich die Produkte hauptsächlich aus dem eigenen Garten oder aus biologischem Anbau aus der Region.

 

Somit unterstützen ich und meine Kunden eine nachhaltige regionale Landwirtschaft und mit jedem Glas Honig aus heimischer Produktion auch die Natur und Artenvielfalt.

 

Alle Produkte werden von Hand mit viel Liebe abgefüllt und etikettiert.

 

Für ein Glas Bienenhonig muß eine Biene über 30.000x aus dem Bienenstock fliegen, besucht mehrere Millionen Blüten und umrundet 3x die Erde.

.

Aus den Träumen des Sommers wird im Herbst Marmelade gemacht.

Englisches Sprichwort

Verschenke doch einen GUTSCHEIN.

Gültig für den

Shop und für

WILDKRAUT Seminare

 

NEU

Dieses Jahr gibt es Ganzjahreshonig.       Was ist das?               Die Bienenstöcke werden nur einmal im Jahr mitte August geerntet. Dabei wird nur soviel Honig entnommen daß die Bienen noch genügend eigenen Honig ca 20 kg zur Überwinterung behalten.